waldberge.de
Home>Künisches Gebirge


Großer Osser - Velký Ostrý / Kleiner Osser - Malý Ostrý

- Großer Osser Höhe: 1293m ü.N.N.
- Kleiner Osser Höhe: 1266m ü.N.N.
- Gesteinsart: Glimmerschiefer
- Teil des Künischen Gebirges - Královský hvozd
- (benannt nach den künischen, den königlichen Freibauern,
- welche ab dem 11. Jahrhundert die Grenze schützten und
- im Gegenzug weitreichende Privilegien besaßen)
- charakteristische Gipfelform,
- im Tschechischen auch "Prsa Matky Boží" = "Brüste der Mutter Gottes" genannt
- Osserwiese auf 1170m ü.N.N. ehemalige Waldweide für Jungrinder
- aufgenommen in die Top100 der schönsten Geotope Bayerns
- Osser Diashow

- der Name "Osser"
- die verschollene Osserburg

- Osserschutzhaus "Albert-Willmann-Haus"
- Besitzer der Hütte und des umliegenden Grundes: Bayerischer Waldverein
- - erbaut 1897
- - 2002 bis 2006 umfangreiche Sanierung



Osser
Der Doppelgipfel des Osser








>zum Seitenanfang